Privat

[Stöckchen] 10 Bücher

Auf Facebook geht gerade ein neuer Kettenbrief um, in welchem es um Bücher geht. Da mache ich doch direkt einen Blogbeitrag draus, ganz reclaim your web. So verschwindet diese Liste nicht irgendwann im Facebook’schen Orkus der Chronik und wir alle können sie noch in einigen Jahren wiederfinden.

Lesen können vs. Lesen wollen
Ich bin eigentlich keine große Leseratte, lese aber an sich sehr gerne. Für ein Buch brauche ich aber in der Regel mehrere Wochen bis zu Monaten. In meinen Alltag habe ich bisher keine ruhigen Lesestunden einbauen können und wenn ich es mal mit einem Buch auf das Sofa geschafft habe, fallen mir meist nach wenigen Seiten die Augen zu. Die meiste Lesezeit bekomme ich auf der sonntäglichen 30minütigen Bahnfahrt nach Hause, nachdem ich meinen Freund verabschiedet habe.

Der neue kindle hat es ja auf meinen Wunschzettel geschafft, vielleicht ist dies ja wieder ein Bereich, wo Technologie hilft, meinem Alltag neue Aspekte hinzuzufügen. Denn ein Buch sieht nach Monaten in meiner Fahrradtasche doch ziemlich mitgenommen aus (auch wenn ich bei weitem keinen gesteigerten Wert auf „schöne“ Bücher lege). Aber ich schweife ab, kommen wir zum Stöckchen.

Liste 10 Bücher in deiner Chronik auf, die dir im Kopf haften geblieben sind.
Benötige nicht mehr als ein paar Minuten und denk nicht so lange darüber nach. Sie müssen keine perfekten Bücher sein und keine Werke der Weltliteratur, sie sollen dich nur innerlich berührt haben. Sobald du dies getan hast, nominiere 10 weitere Freunde aus deiner Liste, damit sie deine Liste sehen können und es dir gleich tun können.

Der Herr der Ringe – J.R.R. Tolkien
Das Paradies der Schwerter – Tobais O. Meißner
Die Wächter der Nacht – Sergej Lukianenko
Dino Park – Michael Crichton
The Lost World – Michael Crichton
Extremely Loud and Incredibly Close – Jonathan Safran Foer
The Last Lecture – Randy Pausch
Eragon – Christopher Paolini
Cloud Atlas – David Mitchel
Der Schwarm – Frank Schätzing

Man erkennt an meiner Liste, dass ich gerne Fantasy-Romane und verfilmte Bücher lese, oder?
Meine Nominierung habe ich auf Facebook bekannt gegeben, wer sich dieses Stöckchen hier greifen möchte, dem sei es gestattet.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.